Terrassenbau-Projekt in Kaarst

Feinstein Terrassenbau in Kaarst

Play Video

Frisch, wohnlich - ein Traum in anthrazit

Als die neuen Eigentümer dieser Doppelhaushälfte in Kaarst dieses Haus bezogen, befand sich dort eine schon in die Jahre gekommene Terrasse aus Pflasterstein, die nicht mehr zeitgemäß war. Altertümliche Farben und die Brüchigkeit der bisherigen Terrassensteine riefen nach Veränderung.

Die voll verklinkerte Fassade des Hauses strahlt zeitlose Gemütlichkeit aus. Dazu als Kontrast haben sich die Eigentümer für eine Terrassengestaltung aus grauen Feinsteinzeug entschieden, welche durch ihre Großflächigkeit besticht. Die Natursteinoptik passt wunderbar zur Fassade. 

Die bodentiefen Fenster des Hauses laden dazu ein, die Terrasse als Verlängerung des Wohnraums zu nutzen. Dabei wurden die Lichtschächte der Keller, die mit einem Gitter vor Witterung geschützt sind, ausgespart. Als Sichtschutz zu den Nachbarn dient eine schon vorhandene Mauer, die mit Ihrer Vollverklinkerung perfekt zum Rest des Außenbereichs passt. 

Jetzt nur noch Gartenmöbel aufstellen und die lauen Sommerabende mit gemütlichen Grillpartys auf der neuen Feinstein Terrasse genießen. Die Kinder können ausgelassen auf der neuen Wiese im Planschbecken spielen, während die Eltern bei einem eisgekühlten Getränk entspannt dabei zu sehen.

Bilder des Terrassenbau-Projekts

Nützliches miteinander verbinden

Vorhanden war ebenfalls das Gartenhäuschen, in dem sich Spielgeräte und Gartenwerkzeug befinden, welches neben der Terrasse auf einem Betonfundament steht. Dieses wurde direkt in die neue Terrassengestaltung integriert, da die Platten bis zum Häuschen gelegt wurden. 

Als Begrenzung zum neu verlegten Rollrasen wurde eine Mähkante aus quadratischem Natursteinpflaster in einem ähnlichen anthrazitfarbenen Ton wie die Terrassenplatten gewählt, 
welche sich auch in der Beeteinfassung wiederfinden. Ein durch und durch stimmiges Konzept.

Feinstein ist modern, pflegeleicht und robust

Der mehrköpfigen Familie war bei der Auswahl des Terrassenbelags wichtig, dass dieser pflegeleicht ist. Dies ist gerade mit Kindern von großer Bedeutung, denn es kann immer mal vorkommen, dass gekleckert wird oder auch mal beim Grillen etwas Fett auf den Boden tropft. Feinsteinterrassen sind sehr pflegeleicht. Haushaltsübliche, sanfte Reinigungsmittel oder lauwarmes Wasser reichen meist für eine gründliche Reinigung aus. 

Durch die Witterungsbeständigkeit des Materials -Wind, Regen, Schnee und Frost können dem Stein nichts anhaben- werden die Bewohner dieses Hauses viele Jahre Spaß mit Ihrer neuen Terrasse haben und hoffentlich viele schöne Momente in Ihrem neuen Garten in Kaarst verbringen.

Wenn auch wir Ihre neue Terrasse in Kaarst realisieren dürfen, freuen wir uns auf Sie.

Vereinbaren Sie einfach einen kostenfreien Beratungstermin bei Ihnen vor Ort in Kaarst und überzeugen Sie sich von unserer langjährigen Erfahrung im Terrassenbau. 
Wir beraten Sie gerne.